Gremienarbeit erfolgreich online gestalten

Gerade in der aktuellen Situation geht es darum, gute Zusammenarbeit zu schaffen, ohne sich persönlich zu treffen. Die Nachfrage nach der digitalen asynchronen Kommunikation steigt, so auch bei den Kirchengemeinden. Wie Gremienarbeit online erfolgreich gestaltet werden kann, darum ging es in dem Webinar der Ehrenamtsakademie mit unserem Geschäftsführer Peter Fischer.

Die Evangelische Kirche Hessen Nassau hat ein eigenes Weiterbildungsprogramm, die Ehrenamts Akademie (eaA). Sie berät Ehrenamtliche und beschäftigt sich mit der Frage der Weiterentwicklung des Ehrenamts in der EHKN. Die eaA nutzt bereits einige medienpädagogische Angebote zur Weiterbildung und zum Austausch untereinander.

tingtool bietet auch für Kirchengemeinden eine gute Möglichkeit, ihre Gremienarbeit zu organisieren und zu moderieren. Die EKHN findet, dass tingtool „[…] viel mehr ist, als nur eine Internet-Plattform, sondern eigentlich eine ganzheitliche, wertschätzende Struktur und Methode für wirksame Gremienarbeit“.

Im Webinar ging es um Vor- und Nachteile von Videokonferenzen, beziehungsweise von synchroner und asynchroner Onlinekommunikation. Ein großer Vorteil der asynchronen Kommunikation ist, dass jeder Nutzer für sich bestimmen kann, wann und wo die Inhalte genutzt werden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann sehen sich sich das gesamte Webinar doch unten noch einmal an oder besuchen Sie unsere Website für Kirchengemeinden.